Direkt zum Inhalt
Wird geladen...

Unsere Projektarbeit in Indien

Mit einer Landfläche von rund 3,3 Millionen Quadratkilometern ist Indien das siebtgrößte Land der Welt. Die Bevölkerung wird auf 1,3 Milliarden geschätzt. Damit gehört Indien neben China zu den bevölkerungsreichsten Ländern der Welt. Trotz der expandierenden Volkswirtschaft leben 20% der Menschen unterhalb der Armutsgrenze von 1,25 US-Dollar pro Kopf und Tag. Rund 60% haben weniger als 2 US-Dollar pro Tag zur Verfügung. 

Die Kindersterblichkeitsrate ist in Indien sehr hoch. Doch selbst wenn ein junger Mensch die Zeit zwischen der Geburt und dem fünften Geburtstag überlebt, ist die Gefahr riesengroß, Opfer von Kinderarbeit, Menschenhandel und Diskriminierung zu werden.

Die Aktionsgruppe legt für Kinder in Indien den Grundstein für eine bessere Zukunft. Dabei konzentrieren wir uns auf die besonders benachteiligten Mädchen, auf behinderte Mädchen und Jungen und auf Kinder aus den untersten Kasten bzw. aus Stammesfamilien.


Wir unterstützen in Indien eine Vielzahl von Projekten, die die Chancen von Kindern nachhaltig verbessern

Förderung Adivasi/ Dalit

Projekt:
Förderung Adivasi/ Dalit


Region:
Maharashda, Kasipattaman


Ziel:
Integration der Stammeskinder in eine staatliche Schule


Maßnahmen:
Schulbegleitende Förderung  durch Studienzentren

Projektbeschreibung

Behindertenheim Snehasadan

Projekt:
Behindertenheim „Snehasadan“ mit angegliederter Sonderschule


Region:
Madhya Pradesh /Sendhwa


Ziel:
Förderung, wie auch medizinische und physiotherapeutische Betreuung von 150 Kindern mit diversen Beeinträchtigungen


Maßnahmen:
Betreuung, regelmäßige Mahlzeiten, Sonderschule, medizinische und physiotherapeutische Behandlungen

Projektbeschreibung

Förderung von Kindern mit Behinderung

Projekt:
Kinder Care Special School (KCSS)


Region:
Indien, Andhra Pradesh, Palamaner


Ziel:
Selbstständige und glückliche Kinder, die je nach ihre Fähigkeiten unterrichtet und je nach Einschränkung medizinisch betreut werden


Maßnahmen:
Förderung und medizinische Unterstützung, Sonderschule

Projektbeschreibung

Schule für die Kinder der Armen

Projekt:
Kinder Care Elementary School und High School (KCHS)


Region:
Andhra Pradesh / Palamaner


Ziel:
Nach Abschluss der High School in eine Berufsausbildung überzugehen und so zukünftig auf eigenen Beinen zu stehen und dem Kreislauf der Armut zu entkommen


Maßnahmen:
Unterricht, wie auch Versorgung von ca. 360 Kindern aus ärmsten Verhältnissen

Projektbeschreibung