Direkt zum Inhalt
Wird geladen...

KiN Botschafter

Zahlreiche prominente Unterstützer nutzen ihren guten Namen und setzen sich gemeinsam mit uns für hilfsbedürftige Kindern in Brasilien, Indien und auf den Philippinen ein.


Georg Hackl

Überall erfreut sich der "Hackl-Schorsch" - erfolgreichster Rodler aller Zeiten - großer Beliebtheit. Dafür sind aber nicht nur seine Goldmedaillen, Silbermedaillen und Weltmeistertitel ausschlaggebend, sondern auch sein erfrischender Humor, seine Bescheidenheit und seine sportliche Fairness.

Aber Georg Hackl wartet mit einem weiteren Plus auf: Er hat ein Herz für notleidende Kinder. Darum hat er sich bereits im Jahr 2000 entschlossen, eine Hilfsorganisation privat und in der Öffentlichkeit zu unterstützen. Unter mehreren karitativen Einrichtungen, die mit ihm zusammenarbeiten wollten, entschied er sich für die Aktionsgruppe "Kinder in Not" e.V.. Ihn überzeugte vor allem, dass bei KiN jeder Euro dem betreffenden Projekt oder Patenkind zugute kommt.

"Dass bei der Aktionsgruppe "Kinder in Not" e.V. jeder gespendete Euro sein Projekt zu 100% erreicht, finde ich ganz bärig. Damit kann man draußen schon etwas anfangen, denn ein solches System der aktiven Direkthilfe für Kinder gibt es wohl nur ganz selten."


Joey Kelly

Neben waghalsigen sportlichen Events liegen Joey Kelly auch gemeinnützige Aktionen sehr am Herzen. Bei der Aktionsgruppe "Kinder in Not" e.V. setzt sich der dreifache Familienvater als Pate und Botschafter dafür ein, dass Kinder aus mittellosen Familien eine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben bekommen.

Joey Kelly wurde als Mitglied der Pop- und Folkband „The Kelly Family“ auf der ganzen Welt bekannt. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter der Bambi, die Goldene Kamera und der Bravo Otto, zeugen vom Erfolg der Kelly Familiy. 1996 brachte eine Wette ihn dazu, sich für seinen ersten Triathlon anzumelden. Seitdem betreibt er Extremsport auf höchstem Niveau. In den Jahren 1998 und 1999 war er der erste Athlet, der alle acht Ironman meisterte. Die Liste der sportlichen Erfolge ist immens. Über 100 Marathons, Ultramarathons, Wüstenläufe und Triathlonveranstaltungen hat Joey Kelly bislang absolviert.

"Die konsequente Umsetzung und das zielorientierte Handeln haben mich von Gisela Wirtgen und ihrer Hilfsorganisation überzeugt. Die Projekte werden vor Ort von erfahrenen, einheimischen Partnern geleitet, gemeinsam geplant und kontinuierlich und detailliert geprüft. Meine Rolle sehe ich darin, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf diese wertvolle Arbeit zu lenken."


Kai Kazmirek

Kai Kazmirek ist Leichtathlet, der im Zehnkampf antritt. Neben seiner Leidenschaft für den Sport ist es ihm eine Herzensangelegenheit, auf die Hilfsbedürftigkeit von Kindern in der ganzen Welt aufmerksam zu machen.

Die Liste der internationalen und nationalen Erfolge des Spitzensportlers Kai Kazmirek ist lang!
Um nur seine größten Erfolge zu nennen:

  • 1. Platz beim Mehrkampfmeeting 2019 in Ratingen
  • 1. Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2018 in Halle (4x200m)
  • 3. Platz bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2017 in London
  • 4. Platz bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro

Doch Kai Kazmirek ist nicht nur sportlich gesehen ein Ass, er besticht auch durch seine Persönlichkeit. So wurde der Publikumsliebling vier Mai in Folge zum „Sportler des Jahres“ in Rheinland-Pfalz gewählt. Durch eine Patenschaft nimmt Kai Kazmirek nun am Lebensweg eines indischen Mädchens teil und erlebt, wie seine Hilfe wirkt.

„Auf meinen Reisen in viele Regionen der Erde habe ich zu schätzen gelernt welches Glück es ist, in Deutschland geboren zu werden und hier aufwachsen zu dürfen. Ich bin stolz, ein Teil der Aktionsgruppe "Kinder in Not" e.V. zu sein und hoffe, so einen kleinen Beitrag für eine bessere Zukunft von notleidenden Mädchen und Jungen leisten zu können.“