Direkt zum Inhalt
Wird geladen...

KiN im neuen Gewand

19.11.2020 // News

Alles neu macht der Mai kann ja jeder, wir nehmen den November: nach rund 10 Jahren sind wir endlich mit unserer neuen Website und nach fast 36 Jahren einen neuem Logo an den Start gegangen.

Das alte, jedoch sehr bekannte Logo stammte noch aus dem Gründungsjahr 1983 und war seitdem unverändert. Zwei Kinder auf der Weltkugel, dazu eine schützende Hand – auf einen Blick zeigt das Logo den Schwerpunkt unserer Hilfsarbeit. Das neue Design orientiert sich nahe am Original, wirkt aber insgesamt geradliniger und moderner. Dadurch schlägt es eine Brücke zwischen unserer über 36-jährigen Geschichte, sowie den aktuellen, digitalen Herausforderungen. Wir wollen zeigen, dass wir uns stetig weiterentwickeln, aber an der traditionellen Arbeit und unseren Werten festhalten. Wir wissen: Langjährige Unterstützer identifizieren sich mit dem Symbol, den dahinterstehenden Werten und den eigenen Erfahrungen mit der Organisation. Das klare, neue Design soll aber auch Neuspender ansprechen und ihnen Authentizität und Zugehörigkeit vermitteln.

Im nächsten Jahr steht für unsere Hilfsorganisation eine weitere Veränderung an. Die Aktionsgruppe wird dann von Windhagen nach Neustadt/Wied Ortsteil Rahms, Wirtgen Campus 1 umziehen.

Doch auch abseits von Website, Logo und Umzug gibt es bei uns für „Kinder in Not“ viel zu tun. Die Corona Pandemie stellt unsere Arbeit in den stark betroffenen Hilfsprojekten weiterhin vor riesige Herausforderungen und es werden händeringend finanzielle Unterstützer gesucht.