Klasse 6a des Wiedtal-Gymnasiums Neustadt unterstützt Projekt in Indien

Die Klasse 6A des Wiedtal-Gymnasiums

Im Rahmen des fächerübergreifenden Projektes „Die WTG Kindernachrichten – von Schülern für Schüler“ recherchierten und berichteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a über aktuelle politische Themen, sowie gesellschaftliche und kulturelle Ereignisse. Ziel war es, ihre Mitschülerinnen und Mitschüler zum selbstständigen Urteilen anzuleiten.

Dabei kam ihnen der Gedanke, nicht nur Nachrichtensendungen zu erstellen, sondern zum Abschluss des Projekts auch einmal selbst tätig zu werden. Über die Fragestellung „Worum soll es gehen?“ und „Wie können Spendengelder organisiert werden?“ entwickelten sie die Idee Tee, Duftsäckchen, Windlichter und Armbänder herzustellen und in der Gemeinde als Dankeschön für eine Spende zu überreichen.

Bei dieser tollen Spendenaktion kamen insgesamt 374,- Euro für die Kinder Care Special School in Indien zusammen. Das Geld wird dort für die täglichen Mahlzeiten der rund 100 behinderten Mädchen und Jungen verwendet.