15-jähriger spendet Preisgeld

Constantin Siebert hat ein Herz für Vorschulkinder

"Für mich, als zufriedenen Menschen, ist dieses Geld fast überflüssig und ich denke, es gibt genug Menschen, die es dringender brauchen."

So begann eine E-Mail, die wir von dem 15 jährigen Constantin erhielten. Bei der Teilnahme am Musikwettbewerb "Jugend musiziert" hatte er ein Preisgeld gewonnen und beschlossen, 200 Euro davon an Kinder in Not zu spenden.

Von dieser Spende konnte in unserer Kindertagesstätte in Rio de Janeiro die Anschaffung von neuen Trinkwassereinheiten für die dort betreuten Vorschulkinder finanziert werden.