100. Geburtstag Für Chancenlose Mädchen

Für Franziska Niewerth aus Horhausen war es ein besonderes Geschenk, ihren 100. Geburtstag im Kreise ihrer Liebsten feiern zu dürfen.

Diese Freude wollte sie gerne mit Kindern teilen, die auf der Schattenseite des Lebens aufwachsen. So bat sie anlässlich dieses Tages um Geldspenden anstelle von Geschenken und konnte "Kinder in Not" 700 Euro für das philippinische Bonita Home für missbrauchte Mädchen überreichen.