„Projekt Patenkinder“ am Martin Butzer Gymnasium in Dierdorf  

Schule unterstützt Kinder in Not


Seit einigen Jahren übernehmen alle Klassen der Sekundarstufe I und alle Religionskurse der MSS jeweils ein Patenkind, dass die St. Peter Academy in Algeria / Philippinen besucht.   

Den engagierten Lehrerinnen und Lehrern fiel es gar nicht schwer, die Schülerinnen und Schüler für dieses Projekt zu gewinnen, denn sie freuen sich, dass sie z.B. durch die Spende von 50 Cent oder 1 Euro von ihrem monatlichen Taschengeld dazu beitragen können, einem Patenkind die Schulausbildung oder die Berufsschule zu bezahlen.  

In jedem Klassenraum ermöglicht eine Pinnwand, Informationen über und auch Nachrichten vom Patenkind sichtbar zu machen und so das eigene Patenkind persönlicher kennen zu lernen und zu begleiten.