Saison-Abschuss für Charity-Projekt

Scheckübergabe an die erste Vorsitzende Gisela Wirtgen

Schon im Sommer hatten die Damen des Golfclubs Waldbrunnen beschlossen, ein Projekt der Aktionsgruppe „Kinder in Not“ zu unterstützen. Beim Saison-Abschluss wurde dann spontan zusätzlich noch ein Sparschwein rundgehen lassen und dadurch der geplante Betrag verdoppelt.

So überreichten Anna Maria Müller und Dorothea Feltkamp stellvertretend für alle Frauen des Damengolfs die Spende in Höhe von insgesamt 600 Euro für sexuelle missbrauchte Mädchen auf den Philippinen.